Aktuelles & Ratgeber

Marken: Anmeldungen seit Mai billiger

Das europäische Markenamt hat seine Preise drastisch gesenkt 
 
Bei Anmeldung einer Marke in 27 EU-Mitgliedstaaten sparen Sie jetzt bis zu 44% der Amtsgebühren: Kostete eine Anmeldung bisher 1750 €, zahlen Sie nun nur noch 1050 €. Eine Internet-Anmeldung ist mit 900 € sogar noch günstiger.
 
Und auch bei einer Anmeldung beim internationalen Markenamt (WIPO) kann gespart werden: Wird über eine solche Anmeldung der Schutz in der EU beantragt, sind nun nicht mehr 1450 € sondern lediglich 870 € fällig.
 
Fazit: Mit dieser Gebührensenkung hat die EU endlich einmal einen realen Beitrag zur Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen geleistet. Denn gerade diese wurden oft durch die sehr hohen Amtsgebühren von der Anmeldung ihrer Schutzrechte abgehalten. 

Autorin: Rechtsanwältin Dr. Brigitte Lanz, LL.M.

Zurück